Förderschwerpunkt LE

Lern- und Entwicklungsstörungen

Lern- und Entwicklungsstörungen sind erhebliche Beeinträchtigungen im Lernen, in der Sprache sowie in der emotionalen und sozialen Entwicklung, die sich häufig gegenseitig bedingen oder wechselseitig verstärken. (§4 AO-SF)

Förderschwerpunkt Lernen  Klasse 1-10

„Ein Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Förderschwerpunkt Lernen besteht, wenn die Lern- und Leistungsausfälle schwerwiegender, umfänglicher und langdauernder Art sind.“

Die Förderung nimmt das Lern- und Leistungsverhalten besonders in den Blick. Erfolgserlebnisse und Lernfortschritte nehmen den Leistungsdruck und stärken dann in einem zweiten Schritt das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl.

Die Schule bereitet die SchülerInnen mit Lernbeeinträchtigungen darauf vor, ihr Leben eigenständig sowohl privat als auch beruflich zu gestalten.